SK Flusstauchen 24./25.06.2017

SK Flusstauchen – der erste Tag: Erster Kontakt mit der Strömung. Zunächst in Theorie, dann in der Praxis. Was ist Strömung und warum ist sie nicht an allen Stellen gleich? Wo gibt es Strömungsschatten, wo gefährliche Stellen? Wie muss meine Ausrüstung bedarfsgerecht konfiguriert sein? Welche speziellen Inhalte sollten im Briefing bedacht werden? Was ist zu beachten bei der Tauchgangsplanung?  Diese und viele andere Fragen wurden den Teilnehmern im theoretischen Part beantwortet.

Der erste Tauchtag wurde in Schaffhausen im Rhybadi absolviert. Bei leichter bis mäßiger Strömung erst einmal anschnuppern, dann die Nase richtig in den „Wind“ halten. Das Rhybadi ist ein historisches Frei- und Waschbad. Durch die freundliche Unterstützung der Dugong Divers wurde uns ein Tauchgang in dieser faszinierenden Umgebung ermöglicht. Vielen Dank dafür !

Wir freuen uns auf morgen. Hier wollen wir die erlernten Fähigkeiten in großer, starker Strömung (402 m3/s) anwenden.

 

 

Der zweite Tag:

 

 

Vorträge und Beiträge zum Reflektieren und nacharbeiten